Events:

Im JJC Meilen wird nicht nur trainiert. Wir pflegen auch ein aktives Clubleben mit regelmässigen Anlässen, organisieren Turniere in unserem Dojo und nehmen an Wettkämpfen teil.


Kommende Events:

  • Chlaustraining: 07.12.2022, 17:00 bis 19:00 Uhr
  • Chlausessen in der Hochwacht: 09.12.2022
  • GV (Generalversammlung): 24.03.2023

Chlaustraining 2022

Samichlaus und Schmutzli im Judo Training beim JJCM

 

Ein äusserst erfreuliches Bild zeigte sich am Mittwoch 07.12.2022 den Verantwortlichen des Jiu-Jitsu und Judo Club Meilen. Unser Trainingslokal (Dojo) war lange nicht mehr so gut gefüllt, wie an diesem Nachmittag. Der JJCM hatte zum Samichlaus Training eingeladen. Insgesamt 36 Kinder, Jugendliche und Eltern wagten sich auf die Matte (Tatami) um die Judotechniken selber aus zu probieren. Dies beobachtet von zahlreichen interessierten Zuschauern. Unter der Fachkundigen Leitung unserer Judo Trainer, Daniel Häring, Audrey Sauvage und Michael Suter konnten auch die Eltern und Geschwister unserer Mitglieder einen Eindruck dieser faszinierenden Japanischen Kampfsportart gewinnen.

 

Vom Richtigen Fallen lernen, dem Werfen des Gegners, bis hin zur Festhaltetechnik am Boden war alles mit dabei. Doch dann wurde das Training abrupt durch ein lautes Poltern und Bimmeln unterbrochen. Der Samichlaus in seinem roten Gewand und sein Schmutzli mit einem gut gefüllten Jutesack standen am Mattenrand.

Den Inhalt dieses Jutesackes mussten sich unsere Judoka jedoch verdienen. Nicht etwa wie üblich mit einem Samichlaus Vers. Nein, fasziniert von diesem fernöstlichen Wettkampfsport wollte der Samichlaus von jedem Judoka eine Technik vorgezeigt bekommen.

 

Auch die Eltern wurden nicht geschont und durften das eben neu gelernte gleich vorzeigen. Manche von Ihnen sogar in einem Übungskampf (Randori).

Ein echter Schmutzli hat natürlich immer eine Fitze dabei. An diesem Nachmittag hätte er sie aber auch zuhause lassen können. Neben viel Lob musste der Samichlaus beim einen oder anderen Judoka auch tadelnde Worte sprechen. Im Training besser zuhören und weniger schwatzen waren die Kritikpunkte welche er aus seinem allwissenden, grossen Buch entnahm.

Nachdem der Samichlaus und sein Schmutzli viele Judotechniken gesehen, spannende Randori mitverfolgt und Ihren gut gefüllten Jutesack geleert hatten, machten sie sich auf den langen Heimweg in Ihre Waldhütte. Auch für die Judoka war das Training nach dem gemeinsamen Abgrüssen damit beendet.

 

 

 

Text von:

 

Pascal Ragettli

Vize Präsident

Vorstand JJCM

Wampflenstrasse 78

8706 Meilen

 

 


10. Meilemer Judo & Jiu-Jitsu-Clubfest auf dem „Hof Hinterburg“:

 

Am Samstag 10 Sept. fand das 10. Meilemer Judo & Jiu-Jitsu-Clubfest statt.

 

Wie auch während den Trainings, wurde für die Kinder ein spannendes Programm zusammengestellt. Für die kleinsten gab es die Möglichkeit die Geissen und Pferde zu bestaunen. Die älteren Kinder konnten den Hof auszukundschaften und Fragen stellen, zu welchen Adrian Haggenmacher, Eigentümer des Hofs und Präsident des Clubs, breitwillig Auskunft gab.

 

Um sechs Uhr war das Buffet eröffnet und die Familien konnten sich an verschiedenen Grilladen, gesponsert vom Club und Salaten, darunter auch solche von den Eltern, stärken. Nach der Stärkung hiess es für die Kinder wieder raus und auf dem Hof und weiter spielen.

Am Ende eines ereignisreichen Clubfests konnte die Organisation zufrieden sein. Die Kinder hatten Spass und die Eltern einen ausgelassenen Abend, was will man mehr. Das Ziel für das nächste Clubfest ist auch schon gesetzt „Wir möchten eine Verdopplung der Teilnehmerzahl erreichen“.